Donnerstag, 23. August 2012

Slidewall - Desktopmotive automatisch wechseln

Wer gerne etwas Abwechslung auf seinem Desktop hat, wird das Desktopmotiv auf seinem Laptop oder PC wahrscheinlich regelmäßig aus den eigenen Bilderordnern wechseln. Die Möglichkeiten sind hier verschieden und ein Tool wollen wir hier vorstellen, welches noch mehr Performance bringt. Slidewall - Ein Programm aus dem Ubuntu App-Showdown im Live-Test.

Slidewall - LiveEarth, WallClocks und mehr für den Desktop


Über die Systemeinstellungen bringt Ubuntu bereits einiges an Desktopmotiven mit. Natürlich kann man hier auch auf die eigenen Bilderordner zugreifen und sein Auto, Garten oder Töchterchen auf den Desktop bringen. Alternativ kann man auch den Wechselslider aus den Systemeinstellungen mit eigenen und regelmäßig wechselnden Bildern nach dieser Anleitung verwenden. In diesem Artikel hatten wir ja bereits beschrieben, wie man diesen auch mit wenig Aufwand mit eigenen Lieblingsmotiven pimpen kann.

Mit dem Programm Slidewall gibt es nunmehr noch eine Möglichkeit, etwas mehr Bewegung auf den Desktop zu bringen.


Installation:
So wird's gemacht.
Wir rufen das Terminal über das Dash oder Shortcut (Strg+Alt+T) auf und geben folgende Zeilen ein. Jeweils mit Enter bestätigen. Nach der Ersten Zeile bestätigen wir mit unserem Passwort und dann die Zuweisung der PPA durch Enter. Diese wird nun eingeschrieben und mit dem Upgrade aktualisieren wir alle anderen Paketquellen.

sudo add-apt-repository ppa:fioan89/slidewall
sudo apt-get update
sudo apt-get install slidewall
Danach geben wir den Installationsbefehl ein und bestätigen diesen ebenfalls mit "J". Die Installation bzw. das Upgrade der vorhandenen Version ist schnell erledigt. Abmelden und wieder neu am System anmelden. Fertig.

Wir können das Programm nun über das Dash mit dem Aufruf "Slide" im Suchfeld finden und aufrufen und uns so einstellen, wie wir es haben wollen.
Dazu öffnet sich dann dieses Fenster.

Es geht gleich mit den Einstellungen los, bei denen wir uns entscheiden müssen, ob wir eine Slideshow aus eigenen Bildern oder Live Wallpaper haben möchten. Dazu muss der erste Radio-Button entsprechend geklickt werden. Bei der Slideshow werden eigene Bilder nach freier Wahl verwendet.
Unter den Live-Wallpapers stehen dem Programm verschiedene Wallpaper-Quellen zur Verfügung, aus denen das Tool nun die Hintergrundmotive wählt. Es sind hier meist die Favoritenpostings der entsprechenden Seite. Wir watten wallbase kurz ausprobiert, doch da sind viele professionelle fotografierte Damenbilder bei und wer da eine andere bessere Hälfte hat könnte da unter Umständen auch in Erklärungsnot kommen. Da ist LiveEarth, mit dem Sonnenstand auf der Weltkugel doch die bessere Alternative. Oder auch die Clock-Wallpaper, die nicht nur gute Hintergründe bieten, sondern dort auch gleich noch eine passende Uhr einbinden. Bestätigt wird die Auswahl mit Apply.

Wir gehen nun nochmal zu den Preferences zurück und ändern hier die vorher serienmäßig gewählten Haken. Beim großen Pfeil können die oberen unmarkiert bleiben. LiveWallpaper haben eigene Zeiteinstellungen und diese können nicht verändert werden. Wer die Slideshow benutzt, kann hier die Wechselhäufigkeit auch selbst einstellen.

Abgespeichert wird das unter dem Button "Save Preferences" und schon haben wir hübsche Desktopmotive und mindestens alle 20 Minuten ein anderes.

Sieht gut aus, die App, funktioniert und bringt etwas Bewegung auf den Desktop.


Hat doch was. Viel Spaß damit wünscht,

//O.F.